Hallo!

Für offene, verständnisvolle und aufrichtige Worte.

Den Mut zu haben, das zu sagen, was du sagen möchtest…

Kennst du das? Immer wieder werfen dich dieselben Kommentare aus der Bahn und du gerätst wegen denselben Themen mit deinem Partner, deinen Freundinnen oder deinem Kollegen aneinander. 

Innerlich fühlst du dich hin und her gerissen. Auf der einen Seite möchtest du einfach zu sagen, was dir wirklich wichtig ist. Doch gleichzeitig ist da die Angst, die andere Person mit deiner Ehrlichkeit zu verletzen. Dir fällt es schwer mit den Gefühlen und Gedanken, die in dem Moment auf dich einprasseln, einen klaren Gedanken zu fassen. Das führt dazu, dass du der Auseinandersetzung entweder ganz aus dem Weg gehst oder irgendwann schon eine Kleinigkeit dazu führt, dass du völlig aus der Haut fährst. 

Ich kenne das selbst alles zu gut. Jahrelang habe ich vor lauter Rücksicht und Mitdenken für andere Menschen mich selbst oft verloren. Je häufiger ich dann kritisiert wurde, für das was ich gesagt habe, desto häufiger habe ich meinen Mund gehalten. Das hat dazu geführt, dass der Kloß in meinem Hals immer größer wurde und irgendwann auch mein Körper sich gewehrt hat.

Das war der Punkt an dem ich mein Leben an vielen Stellen über den Haufen geworfen habe, denn mir wurde klar: Wenn du nicht dir und deiner Stimme in deinem Leben Raum gibst, wer soll es sonst tun? 

Der Weg, um dahin zu kommen, war nicht immer einfach. Doch es ist das Beste, was mir je passiert ist. Ich fühl mich wieder ausgeglichen, lebendig und verbunden – vor allem auch wieder mit mir selbst. Deswegen liegt es mir am Herzen dich zu unterstützen, dein Leben nach deinen Werten und Wünschen zu gestalten. Zu sagen, was dir wirklich wichtig ist und gleichzeitig achtsam mit den Gefühlen und Bedürfnissen anderer umzugehen.

Fotos von Jenny Jung